Category : Server

Written on Nov, 01, 2014 by in | Leave a comment

Mit Vundle erhält man die Möglichkeit, innerhalb von Vim seine Vim-Plugins übersichtlich abzulegen und einfach zu verwalten, da Vundle für jedes Plugin einen separaten Ordner anlegt. Zunächst sollten vim und git installiert sein: sudo apt-get install vim git Um Inkompatibilitäten zu vermeiden, startet man am besten mit einer frischen ~/.vimrc-Datei und einem neuen ~/.vim-Ordner, falls diese schon vorhanden sein sollten: …

Continue Reading...
Written on Sep, 01, 2014 by in | 2 Comments.

Ruft man Vim auf der Terminal-Oberfläche auf, präsentieren sich die Farben von Vim hässlich, und blau eingefärbte Buchstaben konnte ich bei mir erst gar nicht entziffern. So versuchte ich den Zustand zu verbessern, indem ich ein colorscheme herunterlud und in die .vimrc eintrug. Doch auch dies half nichts, Vim blieb von dem colorscheme unbeeindruckt. Das lag daran, weil mein Server …

Continue Reading...
Written on Mai, 12, 2014 by in | Leave a comment

Wer sich im Midnight Commander außerhalb seines /home-Verzeichnisses befindet und zum Beispiel im Verzeichnis /etc etwas kopieren oder bearbeiten will, erhält eventuell die Meldung „Permission denied (13)“. Das liegt an mangelnden Rechten. Lösung: MC verlassen und wieder mit sudo-Rechten starten: sudo mc

Continue Reading...