Category : Cloud

Written on Jan, 08, 2016 by in | Leave a comment

Damit ich nicht immer wieder in den Online-Manuals von OwnCloud nach den Backup-Kommandos suchen muss, habe ich die Kommandos aus dem Administration-Manual hier hinkopiert. Hier wird zwar das komplette OwnCloud-Verzeichnis kopiert, wichtig darin sind allerdings nur der config-Ordner der data-Ordner und natürlich später die die Datenbank. Backup des OwnCloud-Verzeichnisses rsync -Aax owncloud/ owncloud-dirbkp_`date +”%Y%m%d”`/ Backup der Datenbank MySQL/MariaDB MySQL or …

Continue Reading...
Written on Jul, 09, 2015 by in | 4 Comments.

Es ist möglich, sich per ftp oder scp Dateien auf seinen OwnCloud-Server zu laden. Die Ordner und Dateien liegen im Verzeichnis …owncloud/data//files. Wählt man sich anschließend in seine OwnCloud ein, sind diese hinzugefügten Daten unter “Dateien” leider nicht zu sehen. OwnCloud zeigt nur Dokumente an, die innerhalb der OwnCloud-Umgebung erstellt oder hochgeladen wurden. Mit folgenden einfachen Schritten lassen sich die …

Continue Reading...
Written on Jun, 19, 2015 by in | 7 Comments.

Hinweis: Dieser Beitrag ist mittlerweile veraltet. Jetzt benutze ich letsencrypt. haraldwingerter.de/?p=601 letsencrypt.org Seinen OwnCloud-Server kann man gut mit einem selbst signierten SSL-Zertifikat versehen und erhält alle Vorteile dieser sicheren Verbindungsart. Bei Aufruf der Seite wird der Browser einen zwar vor einer möglichen unsicheren Webseite warnen, aber da die Seite nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist, spielt die Warnung für uns keine …

Continue Reading...
Written on Jun, 19, 2015 by in | 1 Comment.

Die Idee hinter OwnCloud (OC), seine Daten selbst zu hosten, zu verwalten und überall zur Verfügung zu haben, hat mich fasziniert. So wollte ich eine Testinstanz bei Digital Ocean unter Ubuntu 14.04 aufsetzen und OC ausprobieren. Schon bald merkte ich aber, dass es keine zusammenhängende Installationsanleitung gibt, die auf meine Voraussetzungen zugeschnitten ist. So sah ich mich im Netz um …

Continue Reading...
Written on Jan, 22, 2015 by in | 2 Comments.

Bei meinen Recherchen zu dem Thema, wie man das Telekom-Mediencenter unter Ubuntu einbinden kann, bin ich auf verschiedene, relativ aufwendige Anleitungen gestoßen. Dabei scheint es aber eine recht einfache Methode zu geben, die bei mir problemlos geklappt hat. 1. “Dateien” öffnen, dort unter “Datei” “Mit Server verbinden…” anklicken. 2. Unter “Serveradresse” folgendes eintragen:  davs://webdav.mediencenter.t-online.de 3. ”Verbinden” anklicken und die Login-Daten eingeben. 4. Bei …

Continue Reading...