Bei meinen Recherchen zu dem Thema, wie man das Telekom-Mediencenter unter Ubuntu einbinden kann, bin ich auf verschiedene, relativ aufwendige Anleitungen gestoßen. Dabei scheint es aber eine recht einfache Methode zu geben, die bei mir problemlos geklappt hat.

1. “Dateien” öffnen, dort unter “Datei” “Mit Server verbinden…” anklicken.
2. Unter “Serveradresse” folgendes eintragen:  davs://webdav.mediencenter.t-online.de
3. ”Verbinden” anklicken und die Login-Daten eingeben.
4. Bei mir erschien anschließend noch: “Bitte Passwort für webdav-ng eingeben”. Daraufhin gab ich das Telekom-Passwort erneut ein, und ich war mit meinem Mediencenter verbunden.