In TYPO3-Version 7.6 wird zum Beispiel die Fehlfunktion einer Extension standardmäßig nur noch mit „Oops, an error occurred. Code: …“. Bei mir machte sich ein Fehler beim Femanager bemerkbar. Der Femanager zeigte nach einer Registrierung keine Bestätigungsseite mehr an, sondern nur diese Oops-Meldung. Aus diesen Angaben lässt sich nicht auf den Fehler schließen. So habe ich im Setup folgende Zeile eingefügt:

page.config.contentObjectExceptionHandler = 0

Anschließend wurde die Fehlermeldung wieder in der alten Form angezeigt. Sie lautete “typo3 Field ‘tx_cal_calendar’ doesn’t have a default value”. Mir war nicht klar, wie cal calendar mit Femanger zusammenhängt, aber eine Google-Suche brachte den Hinweis. Abhilfe schuf unter MySql:

mysql> SET @@global.sql_mode='';